11.09. - 13.09. » Misano/1 Italien

#1 von Ar-one , 08.09.2020 18:19

Bombe!!!

https://www.speedweek.com/motogp/news/16...-zu-Yamaha.html

Warum nur halte ich diese Spekulation für ruckizucki Real? Weil es möglich ist. Und weil es passen würde. Manchmal geht das Leben, auch in der MotoGP, seltsame Wege.
Und so wie ich unsern Günni kenne, haut der sowas nicht ohne Grund aus dem Ärmel.

Also, zwei Siege von Rossi in Misano, und bei der letzten Sieger Pressekonferenz den Abgang verkünden.
Wäre das nicht geil?


"Serious sport has nothing to do with fair play. It is bound up with hatred, jealousy, boastfulness, disregard of all rules and sadistic pleasure in witnessing violence: in other words it is war minus the shooting."

 
Ar-one
Beiträge: 2.844
Registriert am: 18.01.2011


RE: 11.09. - 13.09. » Misano/1 Italien

#2 von tourenbiker , 12.09.2020 16:55

Ja, ich weiß nicht so recht, aber Rossi hat schon im FP3 gezeigt, wozu er fähig ist. Und im Quali ist er halt wieder "nur" langsamster Yamaha-Reiter. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass er ein Wörtchen um den Sieg mitreden will und kann. Rücktritt ist, so glaube ich, noch kein Thema, zumal Petronas sofort widerrufen hat. Aber wer kann das schon wissen. Nach den Vorkommnissen in Spielberg wäre es gut möglich, dass sich Rossi Gedanken macht, ob das noch dafür steht. Außerdem wird er auch von seiner Familie einen gewissen Druck verspüren, damit er aufhört. Er könnte ja noch eine gute 4-Radkarriere hinlegen. Lassen wir uns überraschen.

Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die nächsten Rennen. die WM ist spannend, wie schon lange nicht mehr. Heuer können 6 - 8 Fahrer Weltmeister werden.


"Diskutiere nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau, und schlagen dich dort mit Erfahrung". (Ernest Hemingway)

 
tourenbiker
Beiträge: 1.484
Registriert am: 12.02.2011


RE: 11.09. - 13.09. » Misano/1 Italien

#3 von Ar-one , 13.09.2020 12:20

ja ja.....unser Großmeister. Dank der blauen Pille wird er das Ding ganz sicher auf P1 einfahren.
Ganz ehrlich, das traue ich ihm zu. Er muss nur gleich vom Star weg bei der Musik bleiben.
Und Vinales, selbst El Diablo, sind für Rossi keine Gegner, wenn es in den letzten Runden zu Sache gehen würde.
Also Vale, hau rein und gib alles. 2 Siege in Misano wäre das genialste überhaupt. Ein würdiger Abschluss sowieso...aber das lassen wir mal außen vor.
Also den Abschluss...hehehe


"Serious sport has nothing to do with fair play. It is bound up with hatred, jealousy, boastfulness, disregard of all rules and sadistic pleasure in witnessing violence: in other words it is war minus the shooting."

 
Ar-one
Beiträge: 2.844
Registriert am: 18.01.2011

zuletzt bearbeitet 13.09.2020 | Top

RE: 11.09. - 13.09. » Misano/1 Italien

#4 von Ar-one , 13.09.2020 16:52

AAAaaaaaaaaaarrrrghhh....unser Großmeister
Heute tat er mir richtig leid. War eigentlich gut dabei. Gegen Morbi und Bagnaia hatte er aber nicht viel im Köcher.
Und dann kam noch ein unglaublicher Mir um die Ecke, der ihm am Schluß noch kurz das Podest entriß. Schade schade....armer Vale.

Vinales wie vermutet, schon wieder.

El Diablo zieht bestimmt ne Fresse. Das wars wohl mit den Titelchancen. Selber schuld.

Aber am meisten hat mich dieser Bagnaia überrascht. Kommt auf Krücken und Trainingsrückstand mal schnell nach Misano und zeigt Dovi und JackAss was ne Harke ist. Top!


"Serious sport has nothing to do with fair play. It is bound up with hatred, jealousy, boastfulness, disregard of all rules and sadistic pleasure in witnessing violence: in other words it is war minus the shooting."

 
Ar-one
Beiträge: 2.844
Registriert am: 18.01.2011


RE: 11.09. - 13.09. » Misano/1 Italien

#5 von tourenbiker , 14.09.2020 14:03

Mann, was habe ich mit Rossi gezittert. Ich hätte ihm zumindest den 3. Platz zugetraut, aber der Mir ist die letzte Runde wirklich stark gefahren. Und Rossi hat vermutlich nicht mehr mit einem Angriff gerechnet. Darum wurde er noch überrumpelt. Jetzt hoffen wir also auf den nächsten Misano Grand Prix. Am Anfang war Rossi ja noch relativ angriffslustig. Wenn er da einen Weg an Morbidelli vorbei gefunden hätte, dann wäre vielleicht mehr drin gewesen. Leider hat er wieder am Ende ein Reifenproblem bekommen. Vielleicht bekommt er das noch in den Griff.

Morbidelli war verdammt stark. Wie der ab der Halbzeit leicht davon gezogen ist, und dann noch ohne Fehler vollstreckt hat, war schon sehr beachtenswert. Gratulation zum ersten Sieg.

Bagnaia hat auch mich überrascht. Ich habe nie gedacht, dass der so eine Performance an den Tag legen kann. Da geht der Junge mit Krücken zum Bike und wird Zweiter. Sagenhaft tolle Leistung.

Die Suzukis von Mir und Rins sind auch sehr stark. Die haben ein richtig starkes Fahrwerk, wie man an den Überholmanövern sehen konnte. Da braucht man wirklich Vertrauen in den Vorderreifen.

Enttäuscht haben mich die anderen Yamahafahrer Vinales und Quartararo. Den beiden hätte ich eigentlich die Plätze 1 + 2 zugetraut, aber sie haben es verbockt. Vinales nicht zum ersten Mal, aber Quartararo hat mich doch ein bisschen gewundert. Seine Anfangsstärke bei den Jerezrennen scheint verflogen zu sein.

Dovizioso ist ganz unscheinbar zur WM-Führung gefahren. Damit zählt er zu den Favoriten für diese Weltmeisterschaft.

Nakagami hat für Honda die Kastanien aus dem Feuer geholt, wurde aber im Finish noch um einen Platz zurück versetzt wegen den "track Limits". In Abwesenheit von Marquez verschwindet das Hondateam in der Versenkung.

KTM ist auch wieder in der Normalität gelandet. Aber ich denke, dass die noch mehr aufzeigen können. In dieser komischen Saison ist alles möglich.

Das bringt mich zum Schluss: Die WM ist spannend, wie schon lange nicht mehr. Bis auf Dovizioso sind alle Sieger in dieser Saison neu. Keiner kann sich richtig absetzen, und so wie es aussieht, wird der WM-Kampf im letzten Rennen zwischen 6 - 8 Fahrern ausgetragen. Zumindest wäre das schön und ein Wunschdenken von mir. Und noch eines - Marquez fehlt mir gar nicht!!!


"Diskutiere nie mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau, und schlagen dich dort mit Erfahrung". (Ernest Hemingway)

 
tourenbiker
Beiträge: 1.484
Registriert am: 12.02.2011


   

18. 09. - 20. 09. 2020 >> Misano2/Italien
21. 08 - 23. 08. 2020 Grand Prix der Steiermark am Red Bull Ring, Austria

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz